Ihr Jahreshoroskop 2020: Prognose des italienischen Wohnungsmarktes

By Januar 30, 2020
Italien aus dem Weltraum

Glauben Sie an die Astrologie? Nach dem Jahreshoroskop wird 2020 ein Jahr sein, in dem alle Tierkreiszeichen besonders günstige Umstände nutzen können.

Lesen Sie also, was die Sterne für Sie bereithalten, und seien Sie bereit für einen Neuanfang, sowohl in Ihrem persönlichen Leben als auch in finanzieller Hinsicht, und zwar in Italien.

Geld- und Gesundheitsprognosen – Sparen ist gut für Ihre Gesundheit

Drei positive Aspekte in diesem Jahr 2020 werden Ihnen helfen, Geld zu sparen und Ihren italienischen Traum leichter zu verwirklichen. Dies wird sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken.

  • Auch hier werden die Immobilienpreise im Gegensatz zum europäischen Trend das ganze Jahr über mehr oder weniger gleich bleiben, auch wenn Nomisma – ein Forschungs- und Beratungsunternehmen in Italien – gerade einen leichten Anstieg von nur 0,2% verzeichnet hat, mit Ausnahme des Südens, wo sie immer noch sinken, sowie in den Vororten und kleineren oder weniger bekannten Gebieten. Im Gegenteil, in den größeren Städten – vor allem in Mailand – steigen die Preise, weil Orte, die mehr Touristen, Studenten und Arbeitnehmer anlocken, in der Regel eine höhere Nachfrage haben.
    Berücksichtigt man den Zeitraum von 2011 bis 2018, so stiegen die Hauspreise in Europa insgesamt um 11,5%, während sie nur in Italien um 17,6% sanken. Das bedeutet, dass es immer noch ausgezeichnete Kauf- und Investitionsmöglichkeiten gibt, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, da Sie eine Immobilie erwerben könnten, die Sie sich vor zehn Jahren noch nicht leisten konnten.
  • Auch die Zinssätze für Hypotheken, die immer noch unter 1% liegen, sind auf einem historischen Tiefstand, auch wenn die Zinssätze für Festhypotheken seit Ende 2019 leicht gestiegen sind. Dies ist jedoch nach wie vor ein sehr günstiger Umstand, der es vielen ermöglicht, in Italien ein Haus zu kaufen und dabei im Vergleich zu vor einigen Jahren viel Geld zu sparen.
  • Bei der Grundsteuer ist Italien nach wie vor eine gute Wahl. Von 2010 bis 2016 stiegen in Italien die Grundsteuern von 0,5 % auf 1,3 % des BIP – das Bruttoinlandsprodukt, einer der am häufigsten verwendeten Indikatoren für den wirtschaftlichen Erfolg eines Landes -, aber in anderen europäischen Ländern wie Frankreich und Großbritannien liegen sie bei über 2,5 bzw. 3 %.
    So machen die Grundsteuern im Vereinigten Königreich über 9% der Gesamtbesteuerung aus, in Frankreich sind es 6% und in Italien weniger als 3%, was ein Wert ist, der dem OECD-Durchschnitt entspricht.

Love life – Italienische Hotspots, in denen Sie gerne leben werden

Wo sollte man in Italien eine Immobilie kaufen? Nehmen Sie diese Orte im Jahr 2020 unter die Lupe, denn in diesem Jahr werden Sie die Chance haben, Ihr neues Leben in der Sonne zu entdecken.

  • Wenn Sie in das örtliche Leben eintauchen und neue Leute kennen lernen möchten, sollten die Marken ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Sie wurde von internationalen Medien und Expats in Italien als die perfekte italienische Region ausgezeichnet, in der man ein Haus kaufen und leben kann. Laut dem einflussreichen Reiseführer Lonely Planet wurde sie unter den 10 weltweit besten Regionen aufgeführt, die man im Jahr 2020 besuchen kann, weil hier der Tourismus noch in Zahlen gemessen wird und man ein authentisches Leben genießen kann. Außerdem sind die Immobilienpreise im Vergleich zu anderen beliebteren Regionen wie der Toskana recht günstig. Insbesondere die New York Times wählte Urbino, die ummauerte Stadt auf einem Hügel in den Marken, aufgrund ihrer Renaissance-Vibes zu einem der 52 Orte, die im Jahr 2020 besucht werden sollen.
  • Eine weitere gute Option ist Molise, eine der am meisten unterschätzten Regionen Italiens bei denjenigen, die eine Zweitwohnung im Mittelmeerraum suchen. Sie ist als „Nirgendwo-Land“ bekannt, da selbst viele Italiener noch nicht in dieser Region in Südmittelitalien gewesen sind. Aber einige internationale Investoren entdecken bereits diesen kleinen, aber faszinierenden Landstrich, in dem man für ein sehr geringes Budget ein Zuhause finden kann. Perfekt, wenn Sie auf der Suche nach einem ungezwungenen, traditionellen Italien sind.
  • Sizilien ist die dritte italienische Region, die von der New York Times ausgewählt wurde, und liegt auf Platz 7 der Rangliste. Sie wurde wegen ihrer nachhaltigen Renaissance ausgezeichnet, die sich perfekt mit erstaunlichen Panoramen und einer exquisiten Küche verbindet.

Sind Sie bereit, den Sternen nach Italien zu folgen? Beginnen Sie mit der Suche nach Ihrem perfekten italienischen Haus.