120.000 €

Himmel/Erde 3 Schlafzimmer, 160 m²
Celenza sul Trigno, Chieti (provinz)

Himmel/Erde in Celenza sul Trigno
  • 1 / 30
  • 2 / 30
  • 3 / 30
  • 4 / 30
  • 5 / 30
  • 6 / 30
  • 7 / 30
  • 8 / 30
  • 9 / 30
  • 10 / 30
  • 11 / 30
  • 12 / 30
  • 13 / 30
  • 14 / 30
  • 15 / 30
  • 16 / 30
  • 17 / 30
  • 18 / 30
  • 19 / 30
  • 20 / 30
  • 21 / 30
  • 22 / 30
  • 23 / 30
  • 24 / 30
  • 25 / 30
  • 26 / 30
  • 27 / 30
  • 28 / 30
  • 29 / 30
  • 30 / 30

Eckdaten

Ob­jekt­be­schrei­bung

Das Haus ist an drei Seiten und auf vier Ebenen frei und verfügt über große Räume, beginnend mit der großzügigen Garage und dem Keller mit Holzofen, um die alten Traditionen am Leben zu erhalten. Die verschiedenen Ebenen sind durch eine Innentreppe verbunden. Der Zugang erfolgt sowohl vom Erdgeschoss zur Garage als auch vom ersten Stock und vom Eingang zum Wohnbereich mit offener Küche und Raum für das Wohnzimmer mit Kamin. Die französischen Fenster machen das Wohnzimmer hell und verbinden es mit dem Panoramabalkon. Das Wohnzimmer ist doppelt hoch, von einem Holzgeländer eingerahmt und bietet einen Blick auf den Schlafbereich. Der gesamte Bodenbelag einschließlich der Treppe zum Schlafbereich besteht aus Parkett. Die abgerundeten Fenster innen und außen verleihen einen Hauch von Einzigartigkeit. Zusammensetzung: im Erdgeschoss Garage, Bad, Keller mit Backofen; im ersten Stock Eingang, Wohnzimmer / Küche, Einzelzimmer mit Balkon, Schlafzimmer / Arbeitszimmer, Toilette mit Zwangszug; im zweiten Stock Doppelzimmer, 2 Schlafzimmer mit Balkon, Bad; im dritten Stock Dachboden Oberflächen: 160 qm Haus, 95 qm Dachboden, 20,13 qm Balkone, 110 qm Garage / Keller Haushaltsgeräte: Wasser, Strom, Erdgas Preis: Eu. 120000 Baujahr: 1982 Energieklasse: G Entfernungen: Lage im Stadtzentrum; 3 Stunden vom Flughafen Rom entfernt; 1 Stunde und 15 Stunden vom Flughafen Pescara entfernt; 30 Minuten von der Adria entfernt; 1 Stunde Skigebiet Celenza sul Trigno, Wachposten am Fluss Auf 646 Metern über dem Meeresspiegel in der Berggemeinde Alto Vastese befindet sich Celenza sul Trigno (CH), das mit seinen rund 900 Einwohnern wie ein einladendes und ruhiges Dorf aussieht einen friedlichen und stressfreien Lebensstil wiederherstellen. Ein Haus in Celenza sul Trigno zu haben bedeutet, in eine Stadt einzutauchen, die einen Teil ihrer mittelalterlichen Struktur bewahrt, aber auch Spuren einer älteren und sicherlich faszinierenden Geschichte. Das Vorhandensein eines militärischen Gedenksteins und die Entdeckung einiger Münzen zeugen tatsächlich davon, wie das Gebiet seit der Römerzeit besetzt ist. Die eigentliche Stadt wurde jedoch wahrscheinlich zwischen dem 9. und 10. Jahrhundert gegründet, auch wenn ihre älteste Erwähnung aus dem Jahr 1309 stammt. Das Gebiet erstreckt sich über einen hügeligen Kamm, in den die Bäche Vecchio und Caccavone links vom mittleren Tal eingraviert sind des Trigno. Celenza sul Trigno zwischen Feudalismus und Moderne In der Feudalzeit ging Celenza sul Trigno von Lord zu Lord über, von Odorisio di Sinibaldo zu Marino Caracciolo, der 1451 die Stadt als Mitgift seiner Frau Maria di Sangro hatte. 1464 gab der König Ferrante es dann Marino dem Scappuccino. Nach dem Tod von Cosima, dem letzten der Caracciolos, ging Celenza sul Trigno an ihren Sohn Carlo Cesare D'Avalos über. In jüngerer Zeit wurde die Gemeinde für die während des Zweiten Weltkriegs durchgeführten Selbstverleugnungshandlungen mit der Silbermedaille für bürgerliche Verdienste ausgezeichnet. Heute wird Celenza sul Trigno als suggestives Dorf auf einem Sporn nördlich des Zusammenflusses der Monnola vorgeschlagen, von dem aus sich ein faszinierendes Panorama auf die Maiella, die Matese und die Hügel öffnet, die sanft zur Adria hin abfallen. Ein Spaziergang in Celenza sul Trigno Auch wenn es sich um ein kleines Dorf handelt, zeigt ein Spaziergang in Celenza sul Trigno Einblicke von großem historischem Interesse. Zuallererst das befestigte Dorf mit einem Turm aus dem 12. Jahrhundert. Im Laufe der Zeit hat das befestigte Dorf sein Aussehen geändert und den sanfteren Merkmalen des ländlichen Dorfes nachgegeben. In der Nähe der Piazza del Popolo befand sich einst eine im 18. Jahrhundert abgerissene Burg direkt neben der noch existierenden Kirche Santa Maria Assunta. In der Via Remo Ricci befindet sich das 1528 erbaute ehemalige Kloster San Donato. Entlang der Statale 650 in Macchie la Fara können Sie auch den Torre della Fara lombardischen Ursprungs mit einer zylindrischen Kontrolle über den Fluss bewundern. Energieklasse: G EPI: 297,61 kWh / m2 Jahr
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.

Einzelheiten

  • Immobilientyp
    Himmel/Erde
  • Zustand
    völlständig restauriert/wohnbereit
  • Wohnfläche
    160 m²
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    3
  • Energieeffizienzklasse
    G
  • Referenz
    1216

Entfernung von:

  • Flughäfen

    70.0 km - Pescara PSR - Pasquale Liberi

    94.0 km - Foggia FOG - Gino Lisa

    113.0 km - Napoli NAP - Capodichino

    165.0 km - Roma CIA - Ciampino

  • Öffentlicher Verkehr

    2.9 km - Bushaltestelle

    23.5 km - Bahnhof - Civitaluparella

  • Autobahnausfahrt
    25.6 km
  • Krankenhaus
    18.3 km - Ospedale Civile "Caracciolo"
  • Küste
    27.1 km
  • Skigebiet
    27.8 km

In der Umgebung dieser Immobilie

  • Geschäften

    3.6 km - Supermarkt - Alimentari da Giuliana

    4.2 km - Mini-Markt

    6.6 km - Hofladen - Frantoio Oleario Sammartino

    7.6 km - Bäckerei - L'Antica Tradizione

  • Essen gehen

    180 m - Bar - Bar Granat

    3.4 km - Pub - La Lanterna

    4.3 km - Café

    5.3 km - Restaurant - Casale del Barone

  • Sportliche Aktivitäten

    2.4 km - Sportzentrum

    8.4 km - Reitzentrum

    13.9 km - Fitnessstudio - Palestra Comunale

    45.9 km - Golfklub

  • Schulen

    10.6 km - Schule

    35.1 km - Hochschuleinrichtung - Istituto Tecnico Industriale "Ettore Majorana"

    36.0 km - Universität - Palaunimol

  • Apotheke
    3.6 km - Apotheke - Farmacia Dott.ssa Palomba
  • Tierarztpraxis
    56.9 km - Tierarztpraxis - Dr. Luigi De Acetis Medico Veterinario

Informationen über Celenza sul Trigno

  • Höhe
    646 m ü.d.M.
  • Fläche
    22.68 km²
  • Landform
    Binnen Hügel
  • Einwohner
    900

Karte

Klicken Sie, um die Karte zu verschieben
Google Satellite View©Google Street View©

Anbieter kontaktieren

Mehr Informationen anfordern
Immobiliare D'Ercole

Immobiliare D'Ercole

Corso L. Umile, 50, Scerni, Chieti

+39 333 6982314

Alle Immobilien dieser Agentur anzeigen

Was halten Sie von der Qualität dieser Anzeige?

Helfen Sie uns, Ihre Gate-away-Erfahrung zu verbessern, indem Sie eine Bewertung zu dieser Anzeige abgeben.
Bitte bewerten Sie nicht die Immobilie selbst, sondern nur die Qualität, in der sie präsentiert wird.

Qualität der Bilder


Qualität der Beschreibung


Genauigkeit der Geolokalisierung


Gründlichkeit der Informationen

Sie werden erhalten:
  • Beste Angebote italienischer Immobilien
  • Updates über unsere Leistungen
  • Neuigkeiten über Italien und seinen Immobilienmarkt
Wir garantieren Ihnen Datenschutz.
Ihre persönlichen Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.