Immobilien zum Kauf in Apulien

25
Sortierung
Relevanteste

Immobilien zum Kaufen in Apulien

Mit seinem warmen, trockenen Klima, der hügeligen Landschaft und den schönen Stränden hat Apulien ausländischen Anlgern, die ein ruhigeres Leben unter der Sonne suchen, viel zu bieten. In dieser Region, im Absatz des italienischen Stiefels, mischen sich antike Städte mit mondänen Badeorten, weitläufigen Olivenhainen und außergewöhnlichen Aussichten. Fügen Sie dazu noch köstliche, regional hergestellte Lebensmittel und Weine hinzu und Sie werden eine gute Vorstellung davon haben, warum Apulien für Immobilienkäufer immer beliebter wird.

Bari, die Hauptstadt der Region, bietet städtischen Reiz für diejenigen, die von Annehmlichkeiten umgeben sein wollen, aber es ist auch ein großartiger Ausgangspunkt für die Erkundung des Itria-Tals, das für seinen Reichtum an typischen weißen Steinhäusern mit konischen Dächern, den sogenannten Trulli, bekannt ist. Renovierte Trulli können in Städten wie Alberobello, einer UNESCO-Weltkulturerbestätte, ab ca. 60.000 € erworben werden, während es für diejenigen, die ein Projekt suchen, einen restaurierungsbedürftigen Trullo schon ab ca. 20.000 bis 30.000 € gibt.

Auch in Apulien werden unzählige Immobilien entlang der Küste in Gegenden wie Barletta, Bisceglie und Trani, in der Provinz Barletta-Andria-Trani angeboten mit Preisen ab ca. 1.400 €/m² während eine neue Ein-Zimmer-Wohnung in Strandnähe in Taranto schon für 30.000 € zu haben ist.

Die Region Salento deckt den südlichsten Teil Apuliens ab und ist eine der beliebtesten Gegenden mit Grundstücken sowohl an der zerklüfteten Adriaküste als auch an der sandigeren Ionischen Küste und der reizvollen Stadt Santa Maria di Leuca, die sich zwischen den beiden Küsten befindet. Salento ist auch die Heimat von verträumten historischen Städten wie Lecce und Gallipoli.

Welche nennenswerten Städte gibt es in Apulien?

Lecce

Die wohl schönste Stadt Italiens, bekannt als das Florenz des Südens, ist eine charmante Universitätsstadt mit barocker Architektur, Wasserspeiern und Kobolden sowie Stadtplätzen und Lokalen für genügend Spaß. Da Immobiliensuchende das Potenzial dieser Stadt erkannt haben, steigt ihre Beliebtheit und macht sie zu einem begehrten Ziel für Käufer.

Ostuni

Auf einem Hügel mit Blick auf die Adria ist dieses wunderschöne Labyrinth aus weiß getünchten Häusern ein Magnet für Touristen und ausländische Immobilienkäufer. Die Weiße Stadt, wie sie auch genannt wird, bietet spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Landschaft und die Adria, charmante Gassen und Bögen auf Schritt und Tritt und eine atemberaubende Kathedrale als leuchtenden Stern der Stadt. Die Nähe dieser Stadt zur Küste ist ein zusätzlicher Anreiz.

Brindisi

Berühmt als Ende der Via Appia, hat Brindisi eine entspannte Atmosphäre an der Küste und rühmt sich einiger archäologischer Juwelen in seiner charmanten Altstadt. Paläste aus dem 17. und 18. Jahrhundert verflechten sich mit malerischen Kirchen und Plätzen, während die moderneren Stadtteile breite, von Bäumen gesäumte Alleen mit Geschäften und Cafés anbieten.

Wie ist das Leben in Apulien?

Apulien ist eine entspannte Region mit günstigeren Immobilienpreisen als im Norden. Käufer entscheiden sich oft für Immobilien auf dem Land mit einem Grundstück, in der Nähe einer kleinen Stadt, sodass sie die Vorteile eines friedlichen Landlebens genießen und möglicherweise auch ihre eigenen Produkte anbauen können und sich trotzdem in der Nähe regionaler Annehmlichkeiten und der Verkehrsverbindungen zu den größeren Städten befinden.

Auch geschichts- und kulturinteressierte Immobilienkäufer werden nicht enttäuscht: Byzantinische, römische und barocke Einflüsse durchdringen die apulischen Städte. In Ostuni kann ein renoviertes Ein-Zimmer-Haus im historischen Zentrum für rund 70.000 € erworben werden, oder ein typisches, renovierungsbedürftiges Lamia (altes Bauernhaus aus Stein) findet man in der Region ab 30.000 €.

Immobilien mit Pools ermöglichen Ihnen, das Beste aus dem herrlich warmen Wetter zu machen, aber mit so vielen Stränden ausgezeichnet mit der Blauen Flagge und Wander- und Radwegen auf dem Land und entlang der Küste gibt es auch unzählige weitere Möglichkeiten, die Natur Apuliens zu genießen, oder man kann sich eine Verkostung der hochwertigen regionalen Produkte und Weine auf einem der Plätze in Ihrer Stadt gönnen.

Mit seinem entspannenden Ambiente und dem ganzjährigen Sonnenschein ist Apulien der ideale Standort für einen Zweitwohnsitz, die ideale Immobilie für Ihren Ruhestand in Italien oder auch als Anlage.