Preis verhandelbar

4.000.000 €

Villa 3 Schlafzimmer, 680 m²
Castellammare di Stabia, Neapel (provinz)

Villa in Castellammare di Stabia
  • 1 / 42
  • 2 / 42
  • 3 / 42
  • 4 / 42
  • 5 / 42
  • 6 / 42
  • 7 / 42
  • 8 / 42
  • 9 / 42
  • 10 / 42
  • 11 / 42
  • 12 / 42
  • 13 / 42
  • 14 / 42
  • 15 / 42
  • 16 / 42
  • 17 / 42
  • 18 / 42
  • 19 / 42
  • 20 / 42
  • 21 / 42
  • 22 / 42
  • 23 / 42
  • 24 / 42
  • 25 / 42
  • 26 / 42
  • 27 / 42
  • 28 / 42
  • 29 / 42
  • 30 / 42
  • 31 / 42
  • 32 / 42
  • 33 / 42
  • 34 / 42
  • 35 / 42
  • 36 / 42
  • 37 / 42
  • 38 / 42
  • 39 / 42
  • 40 / 42
  • 41 / 42
  • 42 / 42

Eckdaten

Ob­jekt­be­schrei­bung

Diese historische Villa wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts von seiner Hoheit Prinz Don Alessandro von Lieven, dem russischen Botschafter im Königreich der beiden Sizilien unter Ferdinand II. Von Bourbon, erbaut und anschließend entfremdet und gehörte verschiedenen Adelsfamilien, die ihre Schönheit bewahrt und vergrößert haben sein Prestige. Das Eingangsgeschoss verfügt über eine große zentrale Halle mit einer Gewölbedecke, die durch phytomorphe Stuckdekorationen auf goldenem Grund gekennzeichnet ist, und Kunstwerke, die die verschiedenen Räume voneinander trennen, darunter ein spektakuläres Wohnzimmer mit direktem Zugang zum Garten sowie drei weitere Wohnräume Bereich, eine Küche und ein Badezimmer.
Das Wohnzimmer zeichnet sich durch einen monumentalen Steinkamin mit großem Quecksilberspiegel aus und beherbergt eine prächtige, selbsttragende antike Walnusstreppe, die zum Erdgeschoss führt. Hier finden wir ein zweites Wohnzimmer, eine Küche mit Kamin, zwei Schlafzimmer und zwei Badezimmer, eines davon en suite. Die Treppe führt dann zum Turm, der einen Dachboden sowie weitere Räume umfasst. Das Gebäude wird mit einem Keller fertiggestellt, der als Keller, Kühlbox und Servicebereich dient. Die Innenräume sind mit Details wie Wänden und Decken verziert, die mit Gemälden im neoklassizistischen Stil geschmückt sind, antiken Marmorböden mit Schnitzereien und Inlays, beeindruckenden Kristallleuchtern, antiken Walnusstüren mit feinen Holzdekorationen, dem entzückenden Hauptbadezimmer aus Piperinstein und einer Kopie des Royal Brunnen in Quisisana. Um das Angebot zu vervollständigen, eine schöne edle Kapelle, die der christlichen Anbetung gewidmet ist. Die Pracht und der Charme des Hauses kommen in dem jahrhundertealten Park mit Zedern, Araukarien, Glyzinien, Zikaden und Palmen, in den es eingetaucht ist, zum Ausdruck.

Die Villa befindet sich auf dem Hügel von Quisisana, einer Oase des Friedens und der Ruhe, auf halbem Weg zwischen Neapel und Sorrent, von wo aus die Aussicht, die man genießen kann, wirklich unvergleichlich ist und die freie Aussicht die Halbinsel Sorrent, den Golf von Castellammare, dominiert , der gesamte Krater des Vesuvs. In der Ferne finden wir die Matese, während der Golf von Neapel, die größeren Inseln und die phlegraischen Felder später erscheinen. Die Unterkunft ist über die bequeme Panoramastraße nach Sorrent erreichbar und befindet sich in unmittelbarer Nähe der Autobahnverbindung, die direkt zum wichtigen und gut ausgestatteten Yachthafen von Marina di Stabia führt. Die Gemeinde, in der die Villa identifiziert wird, ist Castellammare di Stabia, die nicht nur eine wichtige Kurstadt, sondern auch eine Stadt des Meeres, der Kunst, der Archäologie und des Sports ist. In einer bezaubernden Panoramaposition erstreckt es sich in ein Amphitheater vor dem Meer des Golfs von Neapel an der Stelle, an der sich sein südliches Ufer krümmt, um die Halbinsel Sorrent hervorzubringen. Die Stadt der Gewässer ist seit der Antike berühmt für das Vorhandensein von 28 natürlichen Mineralwasserquellen, die sich in ihrer Zusammensetzung und ihren therapeutischen Eigenschaften unterscheiden und spontan aus den Hängen des Berges Faito sprudeln und zwei Spas hervorgebracht haben. Schöne und ausgestattete Strände, eine fabelhafte Naturlandschaft, eine großartige kulturelle und aufnahmefähige Entwicklung machen es sehr attraktiv für Investitionen.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.

Einzelheiten

  • Immobilientyp
    Villa
  • Zustand
    völlständig restauriert/wohnbereit
  • Wohnfläche
    680 m²
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    5
  • Garten
    2500 m²
  • Terrasse
    50 m²
  • Energieeffizienzklasse
    NA
  • Referenz
    Ancient precious villa

Entfernung von:

Entfernungen werden vom Stadtzentrum aus berechnet.
Die genaue Lage dieser Immobilie wurde vom Anbieter nicht angegeben.
  • Flughäfen

    26.0 km - Napoli NAP - Capodichino

    121.0 km - Foggia FOG - Gino Lisa

    194.0 km - Pescara PSR - Pasquale Liberi

    197.0 km - Bari BRI - Palese Macchie

  • Öffentlicher Verkehr

    < 100 m - Bahnhof - Castellammare di Stabia

  • Krankenhaus
    960 m - Ospedale San Leonardo
  • Küste
    300 m
  • Skigebiet
    40.8 km

Informationen über Castellammare di Stabia

  • Höhe
    6 m ü.d.M.
  • Fläche
    17.81 km²
  • Landform
    Küstenhügel
  • Einwohner
    66164

Karte

Die Immobilie befindet sich in der hervorgehobenen Gemeinde.
Der Anbieter hat sich entschieden, nicht die genaue Lage dieser Immobilie zu zeigen.
Klicken Sie, um die Karte zu verschieben
Google Satellite View©

Anbieter kontaktieren

Privateigentümer

Private Owner

Sie werden erhalten:
  • Beste Angebote italienischer Immobilien
  • Updates über unsere Leistungen
  • Neuigkeiten über Italien und seinen Immobilienmarkt
Wir garantieren Ihnen Datenschutz.
Ihre persönlichen Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.