2.000.000 €

Villa 4 Schlafzimmer, 1000 m²
Mede, Pavia (provinz)

Villa in Mede
  • 1 / 31
  • 2 / 31
  • 3 / 31
  • 4 / 31
  • 5 / 31
  • 6 / 31
  • 7 / 31
  • 8 / 31
  • 9 / 31
  • 10 / 31
  • 11 / 31
  • 12 / 31
  • 13 / 31
  • 14 / 31
  • 15 / 31
  • 16 / 31
  • 17 / 31
  • 18 / 31
  • 19 / 31
  • 20 / 31
  • 21 / 31
  • 22 / 31
  • 23 / 31
  • 24 / 31
  • 25 / 31
  • 26 / 31
  • 27 / 31
  • 28 / 31
  • 29 / 31
  • 30 / 31
  • 31 / 31

Eckdaten

Ob­jekt­be­schrei­bung

In der Provinz Pavia steht dieses Luxushaus aus dem Jahr 1300 mit wunderschönen Fresken zum Verkauf.
Das Luxusobjekt wurde Anfang des 13. Jahrhunderts von einer berühmten Familie gekauft und wurde umfassend restauriert. Es wird immer noch bis ins kleinste Detail gepflegt und ist perfekt verarbeitet.
Intern hat die zum Verkauf stehende prestigeträchtige Villa eine Gesamtfläche von 1.000 Quadratmetern und erstreckt sich über drei Ebenen. Unter einer vollständig mit Fresken verzierten Eingangshalle öffnet sich ein Garten mit vier Marmorstatuen aus Verona aus dem 18. Jahrhundert. Im 1.000 m2 großen Garten befindet sich ein mittelalterlicher Turm aus dem 13. Jahrhundert, der etwa 30 Meter hoch ist. In der alten Mauer, immer links, mit unverputzten Ziegeln, befindet sich ein Terrakotta-Fenster aus dem Jahr 1300 mit handgefertigten Ziegeln.
Am Fuße befindet sich eine etruskische Arche, die auf dem Land gefunden und dort positioniert wurde. Sie ist Teil des Weltkulturerbes und wird vom Ministerium für bildende Künste geschützt. Oben an derselben umgebenden Wand befindet sich die Terrakotta-Darstellung der Jungfrau Maria aus dem Jahr Mittelalter.
Im 19. Jahrhundert lebte Graf Camillo Benso di Cavour, ein großer Freund der Familie, lange und bleibt sein Zimmer wie damals. Im Laufe der Zeit hielt Antonelli auch an, Architekt und Kollege der Eigentümer des Palastes, wo er das Design und den Bau der berühmten Mole Antonelliana in Turin und der Kuppel der Kathedrale von San Gaudenzio in Novara studierte.
Das Gebäude hat eine bischöfliche Beziehung und umfasst auch das Zimmer des Bischofs von Mailand, der seine Familie besuchte.
Ref. 4458
https://www.lionard.com/it/villa-di-lusso-in-vendita-in-provincia-di-pavia-1.html
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.

Einzelheiten

  • Immobilientyp
    Villa
  • Zustand
    völlständig restauriert/wohnbereit
  • Wohnfläche
    1000 m²
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    4
  • Energieeffizienzklasse
    G + 176
  • Referenz
    RIF.4458

Entfernung von:

Entfernungen werden vom Stadtzentrum aus berechnet.
Die genaue Lage dieser Immobilie wurde vom Anbieter nicht angegeben.
  • Flughäfen

    59.0 km - Milano LIN - Linate

    59.0 km - Milano MXP - Malpensa

    76.0 km - Genova GOA - Cristoforo Colombo

    86.0 km - Torino TRN - Caselle

  • Öffentlicher Verkehr

    610 m - Bahnhof - Mede

  • Krankenhaus
    720 m - Ospedale San Martino
  • Küste
    74.5 km
  • Skigebiet
    53.0 km

Informationen über Mede

  • Höhe
    93 m ü.d.M.
  • Fläche
    32.89 km²
  • Landform
    Flachland
  • Einwohner
    6653

Karte

Die Immobilie befindet sich in der hervorgehobenen Gemeinde.
Der Anbieter hat sich entschieden, nicht die genaue Lage dieser Immobilie zu zeigen.
Klicken Sie, um die Karte zu verschieben
Google Satellite View©

Anbieter kontaktieren

Mehr Informationen anfordern
Lionard Luxury Real Estate

Lionard Luxury Real Estate

Via Dé Tornabuoni, 1, Firenze, Firenze

+39 055 0548100

Alle Immobilien dieser Agentur anzeigen

Was halten Sie von der Qualität dieser Anzeige?

Helfen Sie uns, Ihre Gate-away-Erfahrung zu verbessern, indem Sie eine Bewertung zu dieser Anzeige abgeben.
Bitte bewerten Sie nicht die Immobilie selbst, sondern nur die Qualität, in der sie präsentiert wird.

Qualität der Bilder


Qualität der Beschreibung


Genauigkeit der Geolokalisierung


Gründlichkeit der Informationen

Sie werden erhalten:
  • Beste Angebote italienischer Immobilien
  • Updates über unsere Leistungen
  • Neuigkeiten über Italien und seinen Immobilienmarkt
Wir garantieren Ihnen Datenschutz.
Ihre persönlichen Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.