370.000 €

Villa 3 Schlafzimmer, 215 m²
Massino Visconti, Novara (provinz)

Villa in Massino Visconti
  • 1 / 21
  • 2 / 21
  • 3 / 21
  • 4 / 21
  • 5 / 21
  • 6 / 21
  • 7 / 21
  • 8 / 21
  • 9 / 21
  • 10 / 21
  • 11 / 21
  • 12 / 21
  • 13 / 21
  • 14 / 21
  • 15 / 21
  • 16 / 21
  • 17 / 21
  • 18 / 21
  • 19 / 21
  • 20 / 21
  • 21 / 21

Eckdaten

Ob­jekt­be­schrei­bung

Mit herrlichem Seeblick neu erbaute Doppelhaushälften! Die zweistöckigen Villen in der Gemeinde Massino Visconti verfügen über einen eigenen Garten. Das Anwesen besteht aus Wohnzimmer mit Blick auf den Portikus und Garten mit Blick auf den See von etwa 175 Quadratmetern, Küche und Bad im Erdgeschoss; zwei große Schlafzimmer mit Seeblick und zweites Badezimmer im ersten Stock; Es umfasst auch einen großen Keller mit zwei Bädern und Keller sowie eine große Garage von rund 23 qm. Sehr gute Qualität und einzigartiger Seeblick! VERGANTE Il Vergante ist eine hügelige Gegend zwischen dem Lago Maggiore und dem Mergozzolo. Das Toponym weist insbesondere auf den östlichen Teil dieser Hügel hin, der den Lago Maggiore überragt, wo sich vom 13. Jahrhundert bis Ende des 18. Jahrhunderts für etwa vier Jahrhunderte eine territoriale Verwaltungsstruktur namens Comunità del befand Vergante. Bereits in den 300er Jahren haben Meina, Lesa und Vergante Gemeindestatuten und einen sehr fortgeschrittenen Integrationsprozess, um ein einziges Leitungsorgan zu haben: den Generalrat von Vergante. Aus der von Erzbischof Antonio da Saluzzo im Jahr 1389 genehmigten Fassung erfahren wir, dass die Statuten von Meina, Lesa und Vergante 146 Verwaltungsnormen enthalten, die der Regulierung der damaligen Gesellschaft in moralischer, administrativer, wirtschaftlicher und patrimonialer Hinsicht dienten. . Der Rat der Vergante, der sich aus zwölf Räten zusammensetzt, die von den Konsuln der verschiedenen Gemeinden ernannt wurden und die den vom Erzbischof ernannten Podestà präsidieren. [Zitieren benötigt] Filippo Borromeo sorgte 1455 für die Überarbeitung der Statuten der Vergante, zu denen er neun Kapitel hinzufügte. Im selben Jahr wurde auch beschlossen, dass die Versammlung der Konsuln der verschiedenen Länder in Lesa im Haus des Eustachio Landomi abgehalten werden sollte, das zum "Palazzo del Comunità del Vergante" wurde. Ende des 18. Jahrhunderts löste es sich in der Comunità del Vergante unter dem Druck der napoleonischen Armeen und der neuen europäischen Ordnung auf. Es gibt ein Verbot am 9. März 1793, in dem die zu Vergante gehörenden Gemeinden einige Jahre vor ihrem Ende pünktlich aufgeführt werden: Arona - Baveno mit Feriolo - Belgirate - Brisino mit Vedasco, Passera und Binda - Brovello - Calogna - Carpugnino - Chignolo (zusammengesetzt aus Isola Bella, Isola dei Pescatori, Isola Madre, Levo, Someraro, Campino und Carciano) - Colazza - Corciago und Nebbiuno - Dagnente - Dormelletto - Fosseno - Lesa mit Solcio, Solcietto und Villa Lesa - Magognino - Meina - Nocco - Pisano - Sovazza - Stresa - Stropino - Tapigliano - Vezzo.
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.

Einzelheiten

  • Immobilientyp
    Villa
  • Zustand
    Neu
  • Wohnfläche
    215 m²
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    3
  • Garten
    200 m²
  • Terrasse
    40 m²
  • Energieeffizienzklasse
    B124.26 kWh/sqm
  • Referenz
    371

Entfernung von:

  • Flughäfen

    25.0 km - Milano MXP - Malpensa

    70.0 km - Milano LIN - Linate

    92.0 km - Milano BGY - Orio Al Serio

    99.0 km - Torino TRN - Caselle

  • Öffentlicher Verkehr

    1.5 km - Bahnhof - Lesa

    7.1 km - Bushaltestelle

  • Autobahnausfahrt
    3.8 km
  • Krankenhaus
    6.0 km - Ospedale Carlo Ondoli
  • Küste
    155.9 km
  • Skigebiet
    8.0 km

In der Umgebung dieser Immobilie

  • Geschäften

    930 m - Mini-Markt - La Bottega Solcese

    1.4 km - Supermarkt - Supermercato Savoini

    1.5 km - Konditorei

    2.1 km - Bäckerei - Il Panettaio

  • Essen gehen

    < 100 m - Eisdiele - Gelateria Pinocchio

    < 100 m - Café - Bar Caffè della Rama

    200 m - Restaurant - Il Muretto

    2.1 km - Fast-Food-Restaurant - Il portico pizzeria & kebab

  • Sportliche Aktivitäten

    2.3 km - Sportzentrum - Piscina comunale - Schwimmsport

    3.3 km - Golfklub - Golf Club des Iles Borromées

    3.9 km - Fitnessstudio - Polisportiva

    8.1 km - Reitzentrum - Monteoro Horse Village

  • Schulen

    260 m - Schule - Scuola primaria

    22.3 km - Universität - Università degli Studi dell'Insubria

    14.3 km - Hochschuleinrichtung - Accademia musicale "Antonio Vivaldi"

  • Apotheke
    430 m - Apotheke - Farmacia Vicari
  • Tierarztpraxis
    7.1 km - Tierarztpraxis - Ambulatorio veterinario Bassetti

Informationen über Massino Visconti

  • Höhe
    465 m ü.d.M.
  • Fläche
    6.86 km²
  • Landform
    Binnen Berg
  • Einwohner
    1032

Karte

Klicken Sie, um die Karte zu verschieben
Google Satellite View©Google Street View©

Anbieter kontaktieren

Mehr Informationen anfordern
Professione Casa Arona Di Farinaccio Giuseppe

Professione Casa Arona Di Farinaccio Giuseppe

Corso della Repubblica, 120, Arona, Novara

+39 0322 240936

Alle Immobilien dieser Agentur anzeigen

Was halten Sie von der Qualität dieser Anzeige?

Helfen Sie uns, Ihre Gate-away-Erfahrung zu verbessern, indem Sie eine Bewertung zu dieser Anzeige abgeben.
Bitte bewerten Sie nicht die Immobilie selbst, sondern nur die Qualität, in der sie präsentiert wird.

Qualität der Bilder


Qualität der Beschreibung


Genauigkeit der Geolokalisierung


Gründlichkeit der Informationen

Sie werden erhalten:
  • Beste Angebote italienischer Immobilien
  • Updates über unsere Leistungen
  • Neuigkeiten über Italien und seinen Immobilienmarkt
Wir garantieren Ihnen Datenschutz.
Ihre persönlichen Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.