Palast 5 Schlafzimmer, 600 m²

Referenz: PLC001

  • Preis: € 500.000
  • Zustand: Vollständig zu restaurieren
  • Bewohnbare Fläche: 600 m²
  • Emissionsklasse: G
  • Schlafzimmer: 5
  • Badezimmer: 4
  • Grundstück: 226 m²
  • Keller
  • Garage
Entfernung von:
  • Strand: 7 Km
  • Flughäfen:
  • Bologna BLQ: 73 Km
  • Rimini RMI: 82 Km
  • Venezia VCE: 91 Km
  • Venezia TSF: 107 Km

  • Zustand der Immobilie:
    Das dreistöckige Gebäude besteht aus fünf Wohnungen mit einem geräumigen Innenhof
    Warenhaus. Ein Gebäude im Zentrum, wenige Kilometer vom Meer entfernt. Alles zu restaurieren, toller Preis.

    Nutzen und Potenzial:
    Das Ideal ist es, das Anwesen als Bed & Breakfast zu nutzen, wenn man den stetig wachsenden Tourismus berücksichtigt.

    Geografische Lage, Vor- und Nachteile von Comacchio in der Provinz Ferrara in der Region Emilia Romagna:

    1. IHRE DENKMÄLER
    :
    Im Vergleich zu Venedig ist Comacchio für viele das originellste und faszinierendste historische Zentrum des Po-Delta-Parks. Erbe der antiken Spina, hat antike Ursprünge und ist bis heute eine Lagunenstadt, die dank ihres historischen Zentrums, das das ursprüngliche Erscheinungsbild bewahrt, und ihrer berühmtesten Monumente wie das unverwechselbare Trepponti mit seinen eindrucksvollen Duomo di San Cassiano aus dem 19. Jahrhundert, der elegante Palazzo Bellini und die charakteristische Manifattura dei Marinati, die alte Fabrik, die zum Kochen und Marinieren von Aal ..

    2. SEIN CANALI-NETZWERK:
    Comacchio wurde erbaut, um die wirtschaftliche Entwicklung zu fördern und die Vorteile des Flusses zu nutzen. Heute präsentiert sich Comacchio als dichtes Labyrinth aus Kanälen, mit kleinen Brücken, die die verschiedenen Ecken der Stadt verbinden, und pastellfarbenen Reihenhäusern, die die inneren Viertel charakterisieren. Verpassen Sie nicht eine Besichtigung der traditionellen Batana, der kleinen Flachkielboote, die bis vor einigen Jahrzehnten das normale Transportmittel für die Einwohner waren.

    3. DER PARK DES DELTA DEL PO
    Der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Po-Delta-Park ist heute ein weitläufiges und vielfältiges Gebiet, in dem Land und Wasser ein besonderes Gleichgewicht zwischen Harmonie und Schönheit finden und eine einzigartige und unwiederholbare Landschaft schaffen: eine grandiose Grünfläche, die von Wäldern, Kiefern und Oasen umrahmt wird , idealer Lebensraum für Tausende von Vogel-, Fisch- und Tierarten, der Besuchern, Pfaden, Wegen und Routen verzauberte und unberührte Orte mit einem mysteriösen und unwiderstehlichen Charme eröffnet.

    4. IHR SIEBEN LIDI
    Die sieben Lidos von Comacchio liegen auf einem 23 km langen, sehr feinen, goldenen Sandstrand vor einer ruhigen und flachen See und sind das perfekte Reiseziel für einen Urlaub, der für alle Familien geeignet ist: ruhige und sichere Gewässer, die seit Jahren die prestigeträchtige Anerkennung der Flag Blue FEE, breite Strände zum Spielen, Badeanstalten mit Shows, Animationen und Babyclub für Kinder. Und ein paar Meter von den Stränden entfernt, eine Welt, die inmitten der Natur entdeckt werden kann.

    5. EIN MOTORRAD AUSFLUG
    Lassen Sie sich vom Charme eines Bootsausfluges einlullen; Geführte Touren, die Sie durch das malerische Valli di Comacchio führen, um die alten Fischerhütten zu entdecken, die wie zuvor restauriert und eingerichtet wurden, oder das Po-Delta, das seine einsamsten Ecken erreicht. Sie werden in der Lage sein, eine wirklich einzigartige Landschaft zu entdecken, die es Ihnen ermöglicht, intensive Emotionen zu erleben, mit der Möglichkeit, Motorbootausflüge mit dem Fahrrad, Vogelbeobachtung und Angeltourismus zu kombinieren oder bis nach Venedig und Ravenna zu fahren.

    6. Ein Spaziergang mit dem Fahrrad durch die Täler
    Eine atemberaubende Route durch die malerische Tallandschaft aus Fischerhütten und unauslöschlichen Bezügen zur Atmosphäre der Vergangenheit. Von den überfüllten Stränden der Küste bis zu den weiten, ruhigen Gebieten der Täler, die durch die Salina führen, Heimat lebhafter Wasservogelkolonien, einschließlich der wunderschönen rosa Flamingos, und bis zum historischen Zentrum von Comacchio mit seinen malerischen Kanälen und Monumenten.

    7. DAS NEUE "ALTE DELTA MUSEUM"
    Das neue Museum zeigt die Entwicklung des Territoriums und der menschlichen Siedlungen, die die Geschichte des alten Deltas des Po geprägt haben. Einzigartig und sensationell in seinem Genre, beherbergt dieses Museum auch die riesige Ladung eines kommerziellen Bootes aus der Augustanerzeit, das 1981 wenige Kilometer von Comacchio entfernt ausgegraben wurde. Das Schiff, das gegen Ende des ersten Jahrhunderts v. Chr. Schiffbruch erlitt, befasste sich mit dem Transport großer Handelsgüter und hielt nach dem Schiffbruch und der Vertuschung die gesamte Ladung fast intakt: von Regierungsinstrumenten über die Wartung des Schiffes bis hin zu Gegenständen . vom täglichen Gebrauch bis zur tatsächlichen Handelslast mit einem immensen Erbe von Barren, Amphoren, Tonwaren und Balsam.

    8. DAS MUSEUMSHAUS "REMO BRINDISI"
    Als Geburtsort und Museum des Meisters Remo Brindisi geboren und heute vom Grün des Pinienwaldes von Lido di Spina umgeben, repräsentiert es ein außergewöhnliches Manifest der Integration der Künste - Architektur, Skulptur, Malerei, Design und die Mischung aus Kunst und Leben. Eine Sammlung, die rund zweitausend Stücke umfasst, darunter herausragende Meisterwerke von Giacomo Balla, Filippo De Pisis, Lucio Fontana, Andy Warhol und vielen anderen, die viele der wichtigsten künstlerischen Bewegungen des 20. Jahrhunderts international dokumentieren, mit besonderem Schwerpunkt auf das Mailand der 50er-70er Jahre.

    9. VOGELBEOBACHTUNG
    Der Po-Delta-Park ist mit seinen 320 Vogelarten eines der besten Gebiete Italiens für die Vogelbeobachtung, wie auch der Hauptverband für den Schutz der Vögel, Lipu, bezeugt, der ihn sogar auf den vierten Platz in der Nationalmannschaft verwies Einstufung. Zu den wertvollsten Arten zählen der Haubentaucher, der Volpoca, der Cavaliere d'Italia, der Seidenreiher, die verschiedenen Reiherarten und vor allem die wunderschönen rosa Flamingos, die in über 400 Exemplaren in der Salina di Comacchio vorkommen.

    10. AAL
    In einem Gebiet intensiven und jahrtausendelangen Zusammenlebens zwischen Land und Wasser ist die unbestrittene Königin der Aal, der in der Umgebung der Täler seinen natürlichen Lebensraum gefunden hat und im Laufe der Jahrhunderte zur Hauptquelle der wirtschaftlichen und Nahrungsunterstützung geworden ist. . Heute gibt es 48 verschiedene Aalgerichte, angefangen vom delikaten Risotto über das Brodetto, über die Koteletts in Agro-Sweet bis hin zum exquisiten gegrillten gebratenen Aal. Die typischste Verarbeitung ist die marinierte Anguilla aus den Tälern von Comacchio.

    11. FESTIVALS, RENNEN UND PARTEIEN
    Jedes Jahr bietet Comacchio verschiedene Aktivitäten an. Die wichtigsten sind das Anguilla-Festival im Oktober, das traditionelle Rennen der typischen Comacchio-Boote, das am 13. August vom Schutzpatron San Cassiano veranstaltet wird, der Karneval auf dem Wasser mit Booten, die an den Kanälen geschmückt sind und die Befana, die vor ihnen verbrannt ist der trepponti und vieles mehr. Zwei Wettkampfrennen, die viele Athleten anziehen. Das erste ist das Fußrennen mit den 11 Brücken und das andere das Canoa Cross, ein besonderes Rennen, bei dem zwischen Brücken und Kanälen in einem Kanu auf und ab gerannt wird.
    Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
    Siehe die vom Werbetreibenden eingegebenen Beschreibungen
    Kontakt Besitzer
    * Pflichtfelder
    Ihre Daten werden weitergeleitet an: Ugo Mezzogori