Immobilien in Comer See: 1453

Der Reiz des Comer Sees Immobilien

immobilien comer seeDie Region um den Comer See gilt als einer der schönsten Orte Italiens. Das Hotel liegt in der Lombardei und beginnt am Fuße der Alpen in der Nähe der italienischen Grenze zur Schweiz. Es verläuft 48 km südlich und bildet ein umgekehrtes Y.

Die Region hat eine großartige Aussicht mit einer atemberaubenden Kulisse der Alpen. Es ist ein Teil Italiens, der nach wie vor prominente Namen in der Unterhaltungs- und Geschäftsbranche anzieht, darunter Filmschauspieler und Business-Buckelpisten aus allen Teilen der Welt. Der Filmschauspieler George Clooney besitzt ein Haus am See. Der Reiz des Eigentums am Comer See in Italien kann auch auf die schicke Schönheit der Grundstücke am See zurückgeführt werden, die noch populärer wurden, nachdem der See in Star Wars: Attack of the Clones und im James Bond-Film Casino Royale vorgestellt wurde.

Die entspannte Atmosphäre und die wunderschöne Landschaft machen den Verkauf von Comer See-Immobilien recht teuer. Die Invasion prominenter Persönlichkeiten und Reicher hat das Gebiet zu einem der teuersten Immobilien Italiens gemacht. Die Werte steigen jährlich um durchschnittlich 5%. Die Zufriedenheit und das Ansehen eines Eigenheims in dieser beneidenswerten Region machen es jedoch den Preis wert. Glücklicherweise müssen Sie kein Millionär sein, um Eigentum am Comer See zu besitzen. In der näheren Umgebung gibt es vor allem weiter nördlich des Sees günstigere Möglichkeiten.

Warum Immobilien am Comer See sehr gefragt sind

haus kaufen comer seeEs gibt viele Gründe, warum jeder davon träumt, Immobilien am Comer See zu besitzen. Abgesehen von dem Wunsch, ein Nachbar von Prominenten zu sein, fühlen sich die meisten Menschen von der atemberaubenden Postkartenschönheit dieser Region am See angezogen. Der Comer See ist der drittgrößte See Italiens. Die anderen sind der Gardasee und der Lago Maggiore. Mit rund 145 Quadratkilometern ruhigem blauen Wasser überblickt der See malerische Berge und Wälder.

Rund um die 180 Quadratkilometer große Küste erstrecken sich malerische Städte wie Bellagio, Varenna und Menaggio. In Varenna teilt sich der See in zwei Gabeln, von denen eine bis nach Como reicht, während die andere in Lecco endet. Bellagio ist im Volksmund als "Perle des Sees" bekannt und wird von vielen als die schönste Stadt Europas angesehen. Ein Spaziergang durch die gepflasterten Straßen der bezaubernden Stadt mit Blick auf die Berge im Hintergrund, während Sie die saubere Luft der Region einatmen, ist ein Genuss fürs Leben. Sie können auch andere Städte wie Menaggio oder Varenna mit der Fähre erreichen, während Sie die Gipfel der Hochalpen im Hintergrund beobachten.

Die Region wird von sechs Flughäfen in Verona, Mailand, Brescia und Lugano auf Schweizer Seite angeflogen. Der Comer See ist auch bekannt für seine reiche Mischung aus italienischen und schweizerischen Kulturen mit einer abwechslungsreichen Küche und Weintraditionen. Dies sind nur einige der Gründe, warum in dieser Region immer eine hohe Nachfrage nach Immobilien besteht.
 

Suche nach günstigen Häusern zum Verkauf in Comer See

immobilien comer see kaufenTrotz der weit verbreiteten Vorstellung, dass der Comer See exklusiv für Multimillionäre ist, gibt es in vielen Gegenden erschwingliche Optionen. Sie würden immer noch die gleiche atemberaubende Aussicht genießen wie die Milliardäre an Orten wie Laglio und Sorico. Für rund 100.000 Euro können Sie bei Sorico, nur 80 km nördlich von Mailand, ein schönes Zuhause mit Blick auf den Nordosten des Sees bekommen. Sie können sogar eine Wohnung in Laglio für unter 140.000 Euro oder sogar eine Wohnung mit 2 Schlafzimmern für ungefähr 400.000 Euro bekommen.

Die Stadt Lenno, die nur 10 km entfernt ist, hat auch viele erschwingliche Häuser am Comer See zu verkaufen. Tremezzo und andere Städte im Norden, wie Domaso, Musso und Pianello, sind weitere Orte, an denen günstige Immobilien oder sogar Villen zum Verkauf angeboten werden. Sie brauchen wirklich kein Multi-Millionen-Bankkonto, um Eigentum rund um den Comer See zu besitzen.