Immobilien in Trentino - Südtirol: 442

Immobilien in Südtirol und im Trentino

Diese norditalienische Region wurde seit 1919 definitiv italienisch, hat aber immer noch eine starke deutsche Tradition; in der Tat, wenn Sie sich entscheiden, ein Haus in Südtirol zu kaufen, dem nördlichen Teil der Region, häufig Deutsch und Italienisch als Zweitsprache verwendet. Wenn Sie nach Trentino, dem südlichen Teil der Region, ziehen, ist das Leben italienischer.

Die Grenze war schon immer von strategischer Bedeutung, da durch den Brenner viele verschiedene Bevölkerungsgruppen versuchten, in Italien einzudringen. Deshalb können Sie einige wundervolle Objekte wie Burgen und Festungen im gesamten Gebiet bewundern.

Der Kauf eines Hauses in Südtirol und im Trentino ist eine gute Wahl, da die Lebensqualität in dieser Region Italiens zu den höchsten in ganz Europa gehört.

Die zwei Hauptstädte der Region sind:

Bozen

Bozen ist die Hauptstadt Südtirols und scheint eine typisch germanische Stadt zu sein, mit dem Hauptplatz "Waltherplatz" und dem bunten Dom. Um die Stadt herum gibt es viele schöne Schlösser und Weinberge

Die Wirtschaft der Region basiert größtenteils auf der Industrie. Tatsächlich gibt es eine großartige Produktion von Papier-, Chemie- und Metallprodukten. Der Wasserkraftsektor ist dank der Morphologie des Territoriums gut entwickelt. Die Landwirtschaft ist berühmt für die Produktion großartiger Weine und Früchte. Die Äpfel, die in dieser Region wachsen, sind magisch. Nur wenn man sie probiert, kann man sagen, dass das Essen eines Apfels so gut sein kann! Der Tourismus nimmt zu, da es vor allem im Grödnertal gute Möglichkeiten zum Skifahren und für alle anderen Wintersportarten gibt.

Trient

Trient ist die Hauptstadt des Trentino und wurde berühmt für die katholische Gegenreformation, das Konzil von Trient, das im 16. Jahrhundert 20 Jahre lang stattfand. Die gesamte Stadt ist eine perfekte Mischung aus germanischer und venezianischer Architektur. Auf dem höchsten Hügel können Sie das prächtige "Castello del Buonconsiglio" (Schloss der guten Ratschläge) besichtigen. Es ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, und im Inneren befindet sich ein Museum, das der italienischen Unabhängigkeit gewidmet ist. Darüber hinaus können Sie in jeder Ecke von Trient die Vergangenheit erleben und die prestigeträchtigen alten Gebäude zusammen mit dem modernen Leben bewundern.

Kultur und Gesellschaft

Das Gebiet der Region ist völlig bergig, die Gebirgszüge bedecken ein wundervolles Tal, in dem sich das Leben konzentriert und das Land so reich ist, dass es einen breiten Anbau von Obstbäumen gibt. Die Region ist reich an Naturschutzgebieten, am wichtigsten ist der "Stilfserjoch-Nationalpark" und in der Dolomitenzone gibt es wunderschöne Naturparks. Im Allgemeinen verfügt das gesamte Land über große und breite natürliche Ressourcen.

Wie in jeder anderen Grenzregion wird auch in Trentino-Südtirol das Essen und der Wein von der nächstgelegenen deutschen Kultur beeinflusst. In der ganzen Region gibt es große Getreidefelder, da die Polenta ein typisches Berggericht ist und in diesem Land sehr beliebt ist. Dann gibt es überall Äpfel, Spargel, Kastanien und Pilze, und die Küche verwendet diese hervorragenden Zutaten, um einige wunderbare bayerische und österreichische Spezialitäten zuzubereiten. Das wahre Juwel des Trentino Alto Adige ist die Herstellung von sehr guten Weinen, von denen viele die DOC-Anerkennung besitzen. Einige Beispiele sind Marzemino, Teroledo, Pino Blanc, Pino Noir, Chardonnay und der Spumante. Hier sind Spirituosen beliebt, besonders wenn es Winter ist und es sehr kalt ist. Um sich zu wärmen, können Sie einen wunderbaren Grappa probieren und sind bereit, sich dem Schnee zu stellen!

Einrichtungen

Die Hauptautobahn in Trentino-Südtirol ist die A22, und die Autobahn SS12 führt durch das gesamte Etschtal. Die Eisenbahnlinie verbindet die Region nach Norden mit Deutschland und nach Süden mit der italienischen Region Venetien.

Die Hauptuniversität der Region befindet sich in Trient, wo es eine wichtige Schule für "Dolmetscher und Übersetzer" gibt.